Die Welt der Krafttiere: Der Fuchs

»»Die Welt der Krafttiere: Der Fuchs

Die Welt der Krafttiere: Der Fuchs

Der Fuchs hat viele Verbündete und dazu gehört das Laubwerk, welches ihm Schutz und Kraft gibt. Er verschwindet fast unsichtbar im Unterholz und selbst die Pflanzenwelt bietet ihm alles nötige um sich geräuschlos durch den Wald zu bewegen. Für ihn ist die Beobachtungsgabe was die anderen machen eine sehr wichtige Fähigkeit, unbemerkt mit der eigenen Umgebung zu verschmelzen. Selbst im Winter kann er die Farbe wie ein Chamäleon wechseln, wobei er sich wiederum mit der weissen Umgebung verschmelzen kann. Die Fuchskraft weisst viele positive Eigenschaften auf: Listig- und Anpassungsfähigkeit, Beobachtungsgabe, Schnelligkeit im Denken, sicheres Auftreten, Entscheidungsfreude und er ist ein Meister in der Tarnung. Der Fuchs ist immer um die Sicherheit der Familienmitglieder besorgt. Wir können vom Fuchs lernen, dass Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, Talente und Begabungen zu verstärken und ihnen voll zu vertrauen.

Anwendung:

Beobachte die Taten der anderen ganz genau und weniger ihre Worte und bewahre Stillschweigen darüber.

Wo kann ich die Krafttierreise lernen:

Die Krafttiersuche und die Zusammenarbeit mit ihnen lernst du in meinem Basisseminar oder in meinen Trommelkreisen.

Tipp:

Während du Kunst der Tarnung lernst, musst du selber prüfen, ob du Stillschweigen einhalten kannst.

By | 2018-05-28T18:20:39+00:00 03. Mai 2018|Krafttiere|0 Comments

About the Author:

Der Wegschamane wurde von mir aufgrund von persönlichen Schicksalsschlägen ins Leben gerufen. Ich möchte meinen Mitmenschen helfen, ihre eigenen schwierigen Situationen zu lösen und ihnen einen stimmigen Weg zeigen, ihr Leben zu meistern. Inzwischen bin ich schon in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig und freue mich über den stets wachsenden Zulauf in dieser heilsamen Richtung.

Leave A Comment