Blog

»Blog»

Die Trommelkreise vom Wegschamanen

Wir alle sind täglich in der Familie oder am Arbeitsplatz starken Erwartungshaltungen ausgesetzt, welche die Energie und schlussendlich die Gesundheit beeinflussen können. Durch das heilsame Trommeln und die meditativen Übungen ist es dir möglich, die eigene Lebensenergie wieder aufzuladen und dein Leben harmonisch zu gestalten. In den wöchentlichen Trommelkreisen treffen sich wundervolle Menschen, welche sich in einer liebevollen Gemeinschaft positiv verändern wollen. Im Kreis entstehen wahre Freundschaften und jeder ist auf der Herzebene für den anderen da, wie die Impressionen einiger Trommelkreismitglieder bestätigen.

Wir trommeln im Zentrum, im Tipi, im Wald und am Fluss in der heilsamen Natur.

Der erste Schritt zu deinem neuen Leben, du hast es dir verdient.

“ Erlebe und spüre es selbst bei einem kostenlosen Schnupperabend und komme einfach vorbei ! “

Ich freue mich schon heute, sich persönlich kennenzulernen.
Roger Mattle

By | 2018-12-03T09:39:54+00:00 03. Dezember 2018|Videos|0 Comments

Weihnachtsaktion: Schamanische Räucherbox

Zeit für sich selbst haben und der Hektik des Alltäglichen entfliehen, die Seele baumeln lassen in der köstlichen Zeitspanne von Versenkung und Genuss. Wer hat nicht Sehnsucht danach in unserer hektischen Leistungsgesellschaft, wo es immer weniger Möglichkeiten des seelischen Verweilens gibt.

Fast sind wir unfähig geworden zur Musse in den Zeiten rastloser Getriebenheit. Vielleicht ist deshalb das Räuchern gerade jetzt neu entdeckt worden. Das Räuchern braucht Zeit, wir müssen sie ihm geben und bekommen diese verstärkt zurück. Bei der Verwendung einer Duftlampe brauchen wir kaum innezuhalten in unseren Aktivitäten. Nicht so beim Räuchern.

Wir entzünden Kerze und Kohle, legen Räucherwerk auf, fächeln bis die Kohle glüht, bleiben sitzen, versunken in das unmittelbare Erlebnis von Duft und Rauch, und schon entkommen wir unserer Hektik und machen eine Reise zu den Quellen unserer eigenen Kraft. Im Verbrennen des Räucherwerks, im Aufsteigen des Rauches erkennen wir ein Symbol für die Vergänglichkeit des Materiellen. Gleichzeitig lässt der Rauch uns das Zeitlose spüren. Im nach oben steigenden Rauch der spirituellen Räucherungen sahen die Menschen früherer Zeiten ein Auflösen der Grenzen von Raum und Zeit. Dieser Frei-Raum bot Inspiration für ein Innehalten und eine Betrachtung des eigenen Seins. Das Räuchern ist ein Zeitgeschenk an unsere Seele. Im Basisseminar kannst du dein Wissen über das Räuchern vertiefen oder viel neues und spannendes dazu lernen.

In der schamanischen Räucherbox findest du alles, um die Zeit der Rauhnächte richtig zu nutzen und dich auf das neue Jahr sinnvoll vorzubereiten.

Weihnachtsaktion: Schamanische Räucherbox für nur Fr. 82.- statt Fr. 96.-.

Diese Aktion ist nur bis zum 21. Dezember 2018 gültig.

By | 2018-11-30T17:27:44+00:00 01. Dezember 2018|Allgemein|0 Comments

Bereits am Freitagabend war es ein « Nachhause kommen »

Lieber Roger,

kurz vor dem Aufbauseminar 2 kamen mir Zweifel, ob ich teilnehmen soll oder nicht… Irgendwo zwischen Aufbauseminar 1 und Aufbauseminar 2 habe ich mich und meinen Weg verloren. Ich konnte mich nach der Arbeit immer weniger auf mich konzentrieren, es fehlte mir Zeit für mich – Auszeiten.

Ich bin froh, dass ich dann trotzdem oder gerade deswegen teilgenommen habe. Dazu «durchgerungen» habe ich mich während eines zwei bis dreistündigen Waldspaziergangs… Bereits am Freitagabend war es ein «Nachhause kommen», obwohl ich die Meisten noch nicht kannte. Später während dem Nachtspaziergangs kam das Gefühl für mich zurück. Ich konnte/musste mich auf mich konzentrieren und genoss den Weg in vollen Zügen und mit allen Sinnen. Der Samstag in der Natur, mit den drei Naturkräften zeigte mir endgültig worauf es ankommt und ich spürte mich und mein Weg – den ich bereits im Basisseminar eingeschlagen hatte – wieder. Verwundert stellte ich fest, dass mich das Wetter überhaupt nicht störte, der Regen hatte etwas Reinigendes für mich… Ich vergass meine Beeinträchtigung in der Schulter, ich spürte keine Schmerzen mehr und fühlte mich auch nicht mehr eingeschränkt. Ich fühlte mich in der Natur und auch während der Übernachtung im Tipi behütet, beschützt, am richtigen Ort und «sauwohl»…  Definitiv und sehr einschneidend war und ist für mich das Ritual am Sonntag. Es hat gefühlt, mein Innerstes nach aussen und wieder zurück – jedoch in einen anderen Zustand als zuvor – gedreht. Ich habe dadurch nachdrücklich wieder erlebt, erfühlt und erspürt, dass ich mich verlassen und fallen lassen kann… Auf die geistigen Helfer, Krafttiere… auf mich… Und dass ich bedingungslos vertrauen kann und auf dem – für mich – richtigen Weg bin.

Roger, ich möchte mich nochmals aus tiefstem Herzen für alles bedanken, was Du mir vermittelst und ermöglichst – ich geniesse die Seminare bei Dir und Du machst einen super Job und ich spüre, dass Du auch dafür stehst und Deiner Berufung nachgehst.

Kraftvolle Herzensgrüsse, Marianne

By | 2018-11-06T14:23:38+00:00 13. November 2018|Erfahrungsberichte|Kommentare deaktiviert für Bereits am Freitagabend war es ein « Nachhause kommen »

Das Prinzip von Ursache und Wirkung bei einer Krankheit

Leider werden heute noch viele Krankheiten aus der Sicht der Symptombekämpfung behandelt und darum bleiben oft die nachhaltigen Heilerfolge aus. Ich vergleiche es gerne mit einer wunderschönen Orchidee. Wenn ich das Krankheitsbild/Symptom (in Form von Blättern, Stängeln und Blüten) über der Erde abschneide, glaube ich die Krankheit beseitigt und somit geheilt zu haben. Ist das wirklich so oder habe ich eine ganz wichtige Sache vergessen?. Genau die Wurzeln und somit wird sich das Krankheitsbild früher oder später wieder von neuem zeigen. Wenn ich also eine ganzheitliche Heilung erfahren möchte, muss ich auch die Wurzeln, also die Ursache welche meist auf der Seelenebene zu finden ist entfernen.

Es gibt viele Ursachen eines Krankheitsbildes, welche von der Seele über den physischen Körper manifestiert und somit sichtbar gemacht werden:

  • Verlust und Trauer eines geliebten Menschen
  • Ängste und Traumas aus der Vergangenheit
  • Entzug von Liebe und Anerkennung in der Kindheit
  • Unfälle oder negative Erlebnisse
  • Familiäre oder partnerschaftliche Probleme
  • Körperliche Leiden und Krankheiten
  • Verschiedene Gebrechen über Generationen
  • Leid durch Neid und Eifersucht, Stress, Hektik und Unzufriedenheit am Arbeitsplatz
  • Wohnungen oder Häuser mit negativen Energien

Hier sind nur einige aufgeführt und man könnte die Liste beliebig fortsetzen und somit ein ganzes Buch füllen.

Ich selbst arbeite in den Einzelsitzungen nach dem ältesten Kausalgesetz von Ursache und Wirkung. Wird also die Seele/Ursache wieder in die Harmonie gebracht, kommt dies augenblicklich über den physischen Körper/Wirkung zum Ausdruck. Man ist wieder gesund, hat Freude am Leben, eine charismatische Ausstrahlung, die blockierten Energien fliessen wieder und man lebt wieder in der vollen Zufriedenheit.

Auf dem obigen Bild siehst du wunderschön das Prinzip von Vorher/Ursache und das Nachher/Wirkung.

Auf welcher Seite möchtest DU gerne stehen? Komme mit mir auf einen heilsamen Weg und erlebe dich auf eine völlig neue Art und Weise, wie du dich noch nie erlebt hast. Ich freue mich auf dich.

By | 2018-11-08T17:59:56+00:00 09. November 2018|Videos|0 Comments

Die Krafttierreise

Meistens reist man auf dem Herzschlag der Trommel zu seinem persönlichen Krafttier. Du kannst dir von jemandem einen Trommelrhythmus schlagen lassen, oder die Trommelsounds auf meiner Webseite von 6 Minuten und 15 Minuten abspielen. Im Blog in der Rubrik Krafttiere findest du eine schriftliche Anleitung zu der Krafttierreise, welche diese ausführlich beschreibt. Solltest du noch mehr über dein persönliches Krafttier erfahren wollen, so würde ich dir das Basisseminar empfehlen. Dort werden wir die Zusammenarbeit mit dem persönlichen Krafttier intensivieren und somit kann auch eine innige Freundschaft mit ihm entstehen. Nun wünsche ich dir eine heilsame und spannende Reise mit deinem Krafttier. Solltest du noch Fragen haben, dann melde dich einfach über das Kontaktformular bei mir.

By | 2018-11-08T13:40:23+00:00 08. November 2018|Videos|0 Comments

Tag der offenen Tür im Zentrum für bewusstes Leben

Am Wochenende vom Samstag 24. und Sonntag 25. November ab 11:00 Uhr erfährst du viel wissenswertes über Körper, Geist und Seele. Die verschiedenen Therapeuten aus dem Zentrum an der Flawilerstrasse 19 in Gossau SG, berichten auf anschauliche Art und Weise über ihre einzelnen Fachbereiche. Ich selbst führe dich in den folgenden Zeitfenstern etwas in den Schamanismus ein: Samstag 16:15 Uhr / Schamanische Heilarbeit und am Sonntag 11:45 Uhr / Schamanisches Heiltrommeln. Ich würde mich sehr freuen, wenn auch du mit dabei sein kannst. Für weitere Informationen habe ich dir ein PDF mit den Tagesprogrammen vorbereitet.

 

 

By | 2018-11-06T15:03:17+00:00 06. November 2018|Allgemein|0 Comments

Ich bin stolz, dass ich beim Aufbauseminar 2 mitgemacht habe

Das Aufbauseminar 2 war wieder eine super Sache. Der spätabendliche Spaziergang durch den Wald – welch ein Erlebnis – und der Tag draussen bei strömendem Regen (muss ja nicht immer so sein ;-), aber in guter Gesellschaft – ich bin stolz, dass ich da mitgemacht habe. Ich weiss heute, dass ich noch mehr solcher Erfahrungen brauche. Ich will noch mehr über mich erfahren und ausprobieren, was ich noch kann, vorallem aber freue ich mich, mit Gleichgesinnten zusammen zu sein, weshalb ich schon jetzt auf das Aufbauseminar 3 gespannt bin.

Herzliche Grüsse, Margrit

By | 2018-11-01T09:15:38+00:00 01. November 2018|Erfahrungsberichte|Kommentare deaktiviert für Ich bin stolz, dass ich beim Aufbauseminar 2 mitgemacht habe

Mir war gar nicht bewusst, wie diese alten, zum Teil banalen Geschichten mich jahrelang belastet haben

Das Aufbauseminar 1 hat mir einen durchschlagenden Erfolg gebracht. Ich fühle mich wie neu geboren, voller Kraft und Energie, bei mir selbst angekommen und frei. Die Rückholung der Seelenanteile, die alten Verletzungen, sowie die Verhaltensmuster und Verstrickungen in der Ursprungsfamilie konnte ich sicher zum grössten Teil auflösen. Mir war gar nicht bewusst, wie diese alten, zum Teil banalen Geschichten mich jahrelang belastet haben. Mit einem neuen wunderbaren Bewusstsein kann ich meinen Weg weitergehen.

Ganz ganz herzlichen und tiefen Dank an ALLE die mich begleitet haben.

Nelly

By | 2018-10-08T16:03:20+00:00 23. Oktober 2018|Erfahrungsberichte|Kommentare deaktiviert für Mir war gar nicht bewusst, wie diese alten, zum Teil banalen Geschichten mich jahrelang belastet haben

Die Erfahrung in dieser Einzelsitzung möchte ich bis heute nicht missen

Ich war im Sommer dieses Jahres bei Roger in einer Einzelsitzung betreffend meiner inneren Unruhe und Zerrissenheit. Die Erfahrung in dieser Sitzung möchte ich bis heute nicht missen. Es war für mich eine total neue Erfahrung und man kommt doch wieder auf eine Ebene die vieles relativiert im Leben. Man sollte ohne viele Erwartungen und ohne viele Vorgedanken sich dieser Erfahrung einfach mal hingeben, weil ich heute noch denke das einem dies im Alltag unterstützt und hilft weiter zu gehen. Ich denke jeder Mensch trägt einen gewissen Rucksack mit sich rum. Mal ist er leichter mal ist schwerer. Ich frage mich nur warum man als Mensch immer zuwartet in den Spiegel schauen muss, wenn der Rucksack immer schwerer wird. Schaut auch mal in den Spiegel und in euch rein wenn ihr weniger zu tragen habt, denn dann kann man vieles auch leichter auffangen. Ich kann mein erlebtes mit und bei Roger nur weiter empfehlen weil man nicht zuletzt sich und das Leben aus einem neuen Blickwinkel sieht.

Herzlichen Dank für alles

Alberto

By | 2018-10-08T16:10:32+00:00 16. Oktober 2018|Erfahrungsberichte|0 Comments

Trommeln und die Gespräche mit all den tollen Leuten tut mir sehr gut und beruhigt mich

Sali Roger

Danke für das sehr emotionale und inspirierende Basisseminar. Durch Deine natürliche und fröhliche Art habe ich mich sehr schnell wohl und angekommen gefühlt.
Trommeln und die Gespräche mit all den tollen Leuten tut mir sehr gut und beruhigt mich. ****** Trommelkreis, Tipi Zelt, Aufbauseminar 1 ******

Ich freue mich jetzt schon, all diese Eindrücke und Kräfte auf mich wirken zu lassen.

Vielen Dank, Andre

By | 2018-09-20T11:12:53+00:00 09. Oktober 2018|Erfahrungsberichte|Kommentare deaktiviert für Trommeln und die Gespräche mit all den tollen Leuten tut mir sehr gut und beruhigt mich