Weisheiten

»Weisheiten

Das Gewissen, sagte einmal ein alter Indianer

„Das Gewissen“, sagte einmal ein alter Indianer, „ist ein kleines dreieckiges Ding in meinem Herzen. Es steht still, wenn ich gut bin. Tue ich aber Böses, dreht es sich, und die Kanten tun dann sehr weh. Am schlimmsten ist es aber, wenn ich oft böse bin, denn dann stumpfen die Kanten ab, und ich spüre die Schmerzen nicht mehr.“

By | 2018-07-05T15:26:12+00:00 11. Juli 2018|Weisheiten|0 Comments

Der Weg der Barmherzigkeit

Die Pawnee Leute haben mir kleine Freundlichkeiten erwiesen, wie ich sie nie von Weißen hätte erwarten können, mit denen ich nicht verwandt bin und sie taten das ganz unauffällig. Im Dorf teilten die Wohlhabenden freigiebig an die Ärmeren aus, und gastfreundlich waren sie alle. Sie waren ein leicht beschwingtes, fröhliches Volk, sie ließen sich nichts entgehen, was zu lachen gab und waren verliebt in Witze.

By | 2018-06-05T16:48:51+00:00 13. Juni 2018|Weisheiten|0 Comments